Beratung & Coaching

Für Familien und Einrichtungen


So wie jeder Autist anders ist- so sind auch die persönlichen Schwierigkeiten und Sorgen des persönlichen Umfelds ganz individuell.

Es gibt also kein Patentrezept und grundsätzliche Lösungen. Das macht das ganze schwierig und für manche unlösbar.

Ganz nach dem Motto - "Du kannst Dir nicht immer aussuchen, was in Deinem Leben geschieht, aber Du kannst dich entscheiden, wie Du damit umgehen möchtest" - unterstütze ich Sie und stärke Ihren Rücken! Wir tauschen uns aus und wenn Sie mir von Ihrem Leben mit einem autistischen Kind berichten, dann wissen Sie, Ihr Gegenüber weiß, wovon Sie sprechen!

Sie werden ernst genommen- nicht bedauert und nicht belächelt!

 

Ich biete Ihnen dann mein Wissen an, welche Dinge man wie in diesem Bereich angehen kann. Ich begleite Sie auf dem Weg der Lösungen und lass Sie somit manche Sackgasse, die meine Bekannten und ich, als Eltern autistischer Kinder, bereits betreten haben, zu umgehen. Das spart viel Kraft. Ich kann Ihnen helfen, Formulare auszufüllen und Anträge zu stellen oder auch Widersprüche zu formulieren. Entweder helfe ich Ihnen bei der Umsetzung oder nehme Ihnen die Arbeit so weit wie möglich sogar komplett ab. Das alles können wir im Vorgespräch klären.

 

Gerne nutze ich auch beim Coaching  die Aspekte und Hilfsmittel aus der Systemischen Beratung: Im Gespräch mit Eltern autistischer Kinder sind das oft die Bereiche "Schicksal und Selbstverantwortung", "Ausgleich zwischen Geben und Nehmen" etc. Bei vielen Problemstellungen bietet das systemisches Coaching gezielte Unterstützung und Lösungsansätze.

Aussagen wie: "Ich möchte meine Ängste in den Griff bekommen" oder "Ich möchte trotz der Lebensumstellung wieder eine positive Lebenseinstellung erreichen und meine Kraft zurück erlangen" gehören mit zu den häufigsten, die ich von Eltern mit autistischen Kindern höre. Durch die Darstellung der Lebensarena und die Erfassung der Konflikte in den Rollen oder sogar im ganzen System "Familie" erhalten die Klienten oft ein klareres Bild, so dass sich automatisch ein Weg aus dem Tunnel finden lässt. Gerne unterstützte ich Sie aber auch auf diesem neuen und unbekanntem Fahrwasser des Lebens.

 

Mit meinen Ausbildungen und meinen jahrelangen Erfahrungen und einem guten Netzwerk, bin ich Ihnen sicher eine gute Stütze auf dem neuen Weg! Sollte es Probleme bei der Finanzierung meiner Beratung geben, gibt es auch hier Möglichkeiten, die ich ihnen gerne aufzeige.

 

 

Auch für Selbsthilfegruppen gibt es Möglichkeiten der Refinanzierung. Melden Sie sich bei mir - ich helfe ihnen da gerne weiter!


Hier finden Sie 5 beispielhafte Themen, mit denen Familien und Einrichtungen besonders häufig zu mir kommen:

Beispiel 1

Verdacht auf Autismus - und nun? 

Hilfen durch den Behörden-Dschungel, 

Informationen über Möglichkeiten, 

zu überwindende Barrieren, Tipps & Tricks, 

Therapiemöglichkeiten etc.

 

Ich möchte mein autistisches Kind 

auch als Mutter fördern - 

Was kann ich tun? 

- “Mit Spielen mein Kind fördern”

ÜBRIGENS finden Sie Beispiele auf                    meinem You tube-Channel:

Über meinen Youtube-Channel "Dagmar Eiken" veröffentliche ich Beispiel-Videos, wie man ein Kind mit frühkindlichem Autismus zum Beispiel spielerisch betreuen und mit Unterstützter Kommunikation  fördern kann oder Videos, in denen man typische Verhaltensweisen unserer Mia erkennt. Privat oder für gezielte Vorträge habe ich auch weitere Videos von Mia und anderen Kindern, die ich nutzen darf, jedoch nicht auf youtube veröffentlichen möchte.

Autismus Behörden Anträge Pflegestufe Behindertenausweis Hilfe Coaching Beratung Autismus-Coach
Kein Licht im Tunnel? - Ich helfe Ihnen durch das Labyrinth!


Beispiel 2

Mein Kind hat die Diagnose Autismus bekommen 

- wie gehe ich nun damit um? 

Mit welchen Umstellungen muss ich rechnen 

und wie binde ich diese für alle Beteiligten 

angenehm in unseren Alltag ein?

Welche Rechte hat mein Kind und 

welche Unterstützung steht uns als Familie zu? 

Ist ein Antrag auf Pflegegrad und/oder Schwer-

behinderten-Ausweis sinnvoll?

Autismus Familie Behörden Diagnose Autismus Stress Hilfe Coaching Beratung
Die Welt gerät aus den Fugen - Gemeinsam mit Ihnen als Familie geben wir ihr wieder Stabilität!


Beispiel 3

Geschwisterkinder / Kitakinder / Familienmitglieder 

können nicht mit der Diagnose umgehen 

 

- ich brauche dabei Hilfe!

Geschwister Behinderung Autismus Streit Beratung Erziehung Coaching
Seien Sie sich sicher: Es ist nicht die Liebe die fehlt - sondern die Sicherheit im richtigen Umgang!


Für Familien (Beispiel 4)

Mein Kind,  Partner, Elterteil etc. kann nicht sprechen 

- wie können wir lernen zu kommunizieren?

(Erste Erklärungen zum Thema UK 

und Vorstellen verschiedener Möglichkeiten, 

Weitervermittlung an UK-Fachleute)

 

Aphasie, Autismus, Sprachentwicklungsstörung Mutismus Beratung Coaching
Gern haben allein reicht nicht - Lernen Sie miteinander zu kommunizieren!

Für einrichtungen  (Beispiel 5)

Einführung in die Unterstützte Kommunikation

Sie haben schon einmal den Begriff UK gehört? - vielleicht nutzen Sie bereits Einzelbereiche der Unterstützten Kommunikation und möchten nun aber noch über weitere Möglichkeiten etwas erfahren? Sie suchen nach Tipps zu Apps, Symbolsammlungen oder benötigen praktische Hilfe zur Nutzung der Kommunikations-Apps mit Sprachausgabe "GoTalkNow" oder "MetatalkDE" für sich, das Mitarbeiter-Team oder für Eltern/ Bezugspersonen Ihrer Klienten?

Dann wenden Sie sich gerne an mich. Mit großer Passion gebe ich mein Wissen und praktische Beispiele, Literaturempfehlungen (Büchertisch) an Einzelpersonen, Kleingruppen bis zu 10 Personen oder für einen Schulungstag auch für mehrere Personen weiter.

Durch die Erfahrung mit meiner Tochter, erhalten Sie praktische Beispiele aus dem Alltag. Durch viele Schulungen, Besuche von UK-Kongressen und Workshops an UK-Fachtagungen, wie auch durch die derzeitige Weiterbildung als Kommunikationspädagogin (LUK) habe ich aber auch die fachlichen Kompetenzen erworben. Beides zusammen vereint bewirkt, dass ich  keine trockene Schulung anbiete, sondern interessantes Lernen aus dem Leben mit UK.